Donnerstag, 4. Juli 2013

Auf neuen Wegen

Diese Woche nehmen wir uns eine Auszeit vom Tempo-Training. Während wir in unserer hügeligen Gegend meist auf Nebenstrassen den Höhenkurven entlang laufen, um möglichst flach trainieren zu können, verlassen wir heute Abend die gewöhnten Routen. 

Wir nehmen die Durchquerung des einen oder anderen Grabens in Kauf, entdecken manch neuen Winkel oder Aussichtspunkt und begegnen aussergewöhnlich vielen Tieren. 
In einer sumpfigen Wiese, blüht eine einsame gelbe Lilie. Ein Feldhase huscht über den Weg. Störche suchen zusammen mit unglaublich vielen Krähen und Milanen in einer frisch gemähten Wiese nach Delikatessen. Im Blattwerk der dicht bewachsenen Bachufer singt der Vogelchor, und die Grillen zirpen im hohen Gras. Über kleinen Äckern, welche von Hecken umgeben sind kreisen Falken, und ein Reh äst am Rand eines Getreidefeldes. Welche fast unwirklich schöne Sommerabend-Idylle! 

Die Kilometer verfliegen, und der lockere Lauf, welcher auf den ersten Kilometern gar nicht so locker von den Beinen ging, verläuft schliesslich viel besser, als wir erwartet hatten.  

13.5 km lockerer Lauf 5:30 Min./km / Puls 136
+/- 110 hm / 20° leicht bedeckt
Track http://connect.garmin.com/activity/337418480

Gestern ging starker Sommerregen nieder, während die lätti runners 4 x 5 Min. Intervalle absolvierten. Es wurde aber nicht mal mir kalt, obwohl ich nur ein Intervall mit der schnellsten Gruppe lief. Wir fanden es ganz lustig im heftig strömenden Regen zu rennen, obwohl wir bald bis auf die Haut nass waren. Die Schuhe füllten sich von oben mit Wasser. So mussten wir uns nicht mal mehr die Mühe machen, den Pfützen auszuweichen. Einmal mehr stellten wir beim Auslaufen fest, dass es diese ungewöhnlichen Trainings sind, die lange in Erinnerung bleiben und von denen wir am zufriedensten nach Hause gehen.
  
7.3 km unterwegs mit den lätti runners 6:36 Min./km / Puls 115
+/- 50 hm / 15° starker, warmer Sommerregen
Track http://connect.garmin.com/activity/337013400

Keine Kommentare:

Kommentar posten