Mittwoch, 5. Juni 2013

Ein weiterer Longrun-Marathon am Freitag?

Die Idee, nächsten Freitag einen weiteren Longrun-Marathon zu absolvieren und anlässlich der Bieler Lauftage durch die Nacht zu laufen, lässt mich nicht los, obwohl der Stockholm Marathon anstrengender war als erwartet.

Die Beine scheinen sich schnell zu erholen und sind kaum im Zaum zu halten. Auf den ersten Kilometern meines lockeren Laufs hatte ich Unterstützung vom Nordwind, und auf dem Heimweg wollte ich schnell wieder an die Wärme. 

In den letzten Wochen gab es hier in Lappland Sommerwetter zu geniessen. Dies hat Lyckseles Winterwahrzeichen, der Eissäule "Ispelaren", stark zugesetzt. Trotz Kälteeinbruchs sind dessen Tage nun endgültig gezählt.




Der Ume älven ist seit ein paar Wochen wieder eisfrei.

8.1 km nicht ganz lockerer lockerer Lauf / 5:21 Min./km / Puls 133
+/- 60 hm / 9° bedeckt Nordwind
Track http://connect.garmin.com/activity/323616867

Dienstag, 4. Juni
Wir haben das schlechte Wetter in den Norden "mitgenommen". Nach dem Gewitter bleibt es kalt, grau und nord-windig. Die Frage, wie der Winterweg von Lycksele wohl im Sommer aussieht, lässt uns doch die Schuhe schnüren.



7.2 km Jogging 5:50 Min./km / Puls 123
10° bedeckt, starker Nordwind

Track http://connect.garmin.com/activity/323616851

Kommentare:

  1. Der Bielernachtmarathon ist sicher einer Reise wert.
    Für mich allerdings war dies sicher der härteste Wettkampf, weil der längste.
    Bin gespannt davon hier zu lesen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martin

    Dich hier zu treffen, freut mich!

    Einmal musst du nach Biel heisst es! Da ich Luftlinie nur 4 km vom Streckenverlauf durch Wengi, bzw. 9 km von Oberramsern weg wohne, denke ich, dass ich nun wirklich mal in die Bieler Lauftage reinschnuppern muss!

    Ich habe deinen Nacht-Marathon-Bericht gelesen. Dieser verstärkt meinen Respekt, denn ich bin wie du alles andere als ein Nachtmensch. Und der letzte Erlebnis-Marathon (Stockholm) liegt nur 5 Tage zurück...

    Ich bin gespannt, was ich am Samstag zu berichten haben werde :-)

    Gruss Marianne

    AntwortenLöschen