Samstag, 22. Juni 2013

Sommer-Longrun

Genau vier Wochen lang haben wir "unsere" übliche Longrun-Strecke nicht mehr gesehen. Wie sie sich verändert hat!
Den letzten langen Lauf vor dem Stockholm Marathon liefen wir bei kalten 10° und leichtem Regen. Die Vegetation war noch weit zurückgeblieben.
Heute ging's durch eine wunderschöne Sommerlandschaft. Das Getreide ist voll ausgewachsen, und am Wegrand blühen üppig die Wildblumen. 







Kamille


Über den Brunnen bei km 7 sind wir häufig froh.




Das Laufen fällt mir mit frisch aufgefülltem Eisenvorrat wieder leichter. Die Muskeln haben sich gut von den Marathons erholt, ich habe mich an die Wärme gewöhnt, und das sanfte Tempo-Training dieser Woche beginnt zu wirken.

Der mühsame Hitze-Longrun von letzter Woche ist vergessen.
Wenn es so gut "läuft" wie heute, gibt es nichts Schöneres, als mit einem langen Training ins Wochenende zu starten!


25.8 km Longrun 5:31 Min./km / Puls 135
+/- 235 hm / 25° schön
Track http://connect.garmin.com/activity/331346761

Keine Kommentare:

Kommentar posten