Sonntag, 23. Juni 2013

Müde Beine lockern

Direkt aus dem Bett ins Lauftenue zu steigen braucht heute Überwindung. Der Westwind treibt graue Wolken über den Himmel. Bevor die Kirchenuhr sieben Mal schlägt, stehen wir vor der Haustüre und warten darauf, dass die Garmins ihre Satelliten finden.
Die ersten Jogging-Schritte fühlen sich sehr unrund an. Muskulatur und Gelenke erinnern sich noch gut an den gestrigen Longrun. Im Schneckentempo kriechen wir den ersten Hügel hinan. Auf dem weichen Waldweg rollt es schon besser. Bei der Umrundung des Gänsemooswaldes läuft es wieder wie von selbst. Und nach 11 Kilometern kommen wir erfrischt und belebt zuhause an.
  

11.1 km Jogging 5:56 Min./km / Puls 119
+/- 105 hm / 17° bedeckt, Westwind, leichter Regen
Track http://connect.garmin.com/activity/331785698

Keine Kommentare:

Kommentar posten