Dienstag, 6. November 2012

Halbe Sachen machen...

Ich fühle mich wieder gesund, und die Muskelschmerzen sind fast weg. Da ich mich in dieser Marathon-Vorbereitung drei Mal gegen "Käfer" wehren musste, will ich meinem Körper doch keinen ganzen Marathon zumuten. 
Jetzt gibt es kein Zurück mehr. Die Weichen sind gestellt. Ich habe mich endgültig von den 42.195 km verabschiedet. Als letztes schnelles Training vor einem Marathon, wären meine Intervalle heute zu umfangreich gewesen!


Der Tempo-Mix aus dem Halbmarathon- und Marathon-Plan war schön zu laufen - was für ein Unterschied zum missratenen Training vom letzten Donnerstag. Mein hartnäckiger "Viva La Vida"-Ohrwurm hat mich erneut begleitet, und es war genial, dass die Wolken dicht hielten.

Jetzt bin ich für den Lauf über 21.1 km in Tenero angemeldet. Und ich hoffe, dass aus dem "GEHT NICHT" der letzten Wochen am Sonntag als Saison-Abschluss ein "GEHT DOCH" werden darf! 

3 x 3000 m Marathon- bis Halbmarathon-Tempo-Intervall
4:30 Min./km / Puls 154.9
1. 3000 m - 13:50 Min. / 4:36.6 Min./km / Puls 152.3
3. 3000 m - 13:32 Min. / 4:30.7 Min./km / Puls 152.3
3. 3000 m - 13:08 Min. / 4:22.7 Min./km / Puls 160.0
in 14.1 km 4:55 Min./ km / Puls 145 / +/- 100 hm / 7°
Track http://connect.garmin.com/activity/240752052

Gestern - lockerndes kurzes Jogging ins Nachbardorf.

4.1 km Jogging 5:56 Min./km / Puls 117
+/- 20 hm / 11° 
Track http://connect.garmin.com/activity/240460622

Keine Kommentare:

Kommentar posten