Donnerstag, 1. November 2012

Generalprobe misslungen...

Schönster Sonnenschein, noch kaum Wind und nur 6°. Heute Morgen freute ich mich über Traum-Bedingungen für meine Marathon-Generalprobe. 3 x 5000 Meter im Wettkampf-Tempo standen auf dem Programm. Ein Training das ich sehr liebe!

Bereits auf dem ersten Tempo-Kilometer war die ganze Freude dahin. Es wurde sofort mühsam. Das erhoffte Gefühl von lockerem Dahingleiten blieb aus. Im Gegenteil! Bei jedem Schritt schmerzte die hintere Oberschenkelmuskulatur. Und der Puls war bereits so hoch, wie er im Schnitt nach 15 Marathon-Tempo-Kilometern hätte sein dürfen! Das zurückhaltend geplante Tempo von 4:43 Min./km war trotz deutlich zuviel Puls-Aufwand kaum zu erreichen. 

Langsam vom Tenero Marathon Abschied nehmend, verwandelte ich dieses Intervall-Training in einen 10 km Mitteltempo-Lauf. Da ich mich nicht blind starren wollte an den unschönen Werten auf meiner Uhr, und mich durch die Anzeige weder über- noch unterfordern wollte, lief ich die zweite "schnelle" 5-Kilometer-Etappe einfach nach Gefühl. 

Herausgekommen ist das schlechteste Tempo-Training seit eineinhalb Jahren...
Ein deutliches Zeichen, dass etwas Grundlegendes nicht stimmt!  

Andi kämpft nun seit genau einem Monat mit einer hartnäckigen Erkältung, die ihn vor allem durch lästigen Reizhusten und zu hohe Pulswerte ausbremst. Diesen "Käfer" scheine ich nun auch wieder im Gepäck zu haben. Nur dass er sich bei mir durch Muskelschmerzen und seit ein paar Tagen ebenfalls erhöhte (Ruhe-)Pulswerte äussert?!

Noch behalte ich den Halbmarathon in Tenero im Auge. 
Einen 5. Marathon wage ich in diesem Jahr aber definitv nicht mehr! Ich habe meinem Körper versprochen NIE mehr einen Marathon zu erzwingen, nachdem ich 2009 (ebenfalls mit Muskelschmerzen) in Firenze nur mit Mühe und Not ins Ziel kam und darauf 1 1/2 Jahre keinen Marathon mehr laufen konnte...

10 km Mitteltempo 4:53 Min./km / Puls 155
in 15 km 5:10 Min./km / Puls 147
+/- 110 hm / 6°

Gestern
4.3 km Fahrtspiel mit den lätti runners
6:49 Min./km / Puls 116
Track http://connect.garmin.com/activity/238934454 

Keine Kommentare:

Kommentar posten