Montag, 14. Januar 2013

Nächtlicher Waldlauf

Mit meiner alten Stirnlampen-Funzel habe ich mich nachts schon lange nicht mehr auf Waldwege getraut. Die neue PETZL macht die Nacht fast zum Tag, und es ist kein Problem Pfützen, Äste und Steine auf den unebenen Naturwegen zu erkennen.
Zum ersten Mal überhaupt nahmen wir im Dunkeln die Hardwaldrunde unter die Füsse. Ausser einem Reh, das wir heute sogar als solches erkannt haben, sind wir keinem anderen Lebenwesen begegnet. Abgesehen vom Schmatzen unserer Schuhe auf dem nassen Boden war es absolut still, und ein paar vereinzelte Schneeflöckchen tanzten im Lichtkegel der Stirnlampen. Es war ein wunderschöner Abendlauf, und das anstrengende Nordwind-Tempo-Training von gestern war erfreulicherweise kaum mehr zu spüren.
 

7.2 km Jogging 6:07 Min./km / Puls 118
+/- 50 hm / 0° ganz leichter Schneefall
Track http://connect.garmin.com/activity/262117968

Keine Kommentare:

Kommentar posten