Montag, 28. Januar 2013

Zurück im Winter

Mit einer Kleiderschicht mehr als üblich bei diesen Temperaturen wage ich mich nach dem Kurzbesuch im Sommer hinaus in die verschneite Landschaft. Ohne einen Hauch von Muskelkater oder irgendwelche Marathon-Wehwehchen trabe ich dahin. Die schnelle Erholung nach einem Sightseeing-Marathon ist einfach toll! Ich fühle mich besser als nach einem 32 km Longrun-Training! 
Der Dubai Marathon 2012 hatte sich im Nachhinein als geniales Ausdauertraining erwiesen. Ich hoffe, dass es dieses Jahr genauso wird, denn bereits keimen neue Marathon-Träume! 

Ein paar Tage will ich mich noch gedulden und Vorsicht walten lassen, bis es Zeit ist in einen neuen Plan einzusteigen. Zuhause haben mich zwei vergrippte, hustende Teenager empfangen. So versuche ich den Wiedereinstieg in den Alltag locker zu nehmen, um meinem vom Reisen, zu kurzen Nächten und Marathon-Laufen gestressten Immunsystem zu helfen, das "Open-Window" rechtzeitig wieder zu zu kriegen. Die ersten Frühlingsvorboten versprechen auf jeden Fall schon bald angenehmere Trainings-Temperaturen :-)

7.1 km Jogging 5:56 Min./km / Puls 121
+/- 45 hm / 6° sonnig
Track http://connect.garmin.com/activity/266971044

Keine Kommentare:

Kommentar posten