Sonntag, 2. September 2012

Kurz und trotzdem nicht ganz schmerzlos

Das Herumbasteln an unserem Trainingsplan blieb nicht ganz ohne Folgen. Der um einen Tag vorgezogene, etwas umfangreichere und recht zügig gelaufene Longrun folgte offenbar gestern zu früh auf den Tempo-Lauf vom Donnerstag. Und das entspannende Jogging zwischen diesen beiden anstrengenden Trainings hat mir gefehlt. 
Heute hatten wir Mühe anzulaufen, und die Spannung in meinen müden Beinen löste sich bei unserer gemütlichen Waldrunde nicht ganz. Aber eine Woche vor einem Marathon muss man doch ein kleines Wehwehchen haben, um nicht übermütig zu werden... 

8.4 km Jogging 6:00 Min./km / Puls 118 / 13°
Track http://connect.garmin.com/activity/217935653

Keine Kommentare:

Kommentar posten