Samstag, 29. September 2012

Lieblings-Training?

Auf dieses Training hatte ich mich schon vor der Abreise in die Ferien gefreut! 15 Kilometer lang im Lieblings-Tempo über die Insel rennen zu können... das war letztes Jahr einfach herrlich gewesen!
Gestern hatte es unser Mitteltempo-Lauf über das Capo ai Pini und zurück jedoch besonders in sich. Der Scirocco will einfach nicht nachlassen, und die mit Feuchtigkeit und Salz gestättigte, drückend warme Luft ist eine Herausforderung zum Trainieren. Mein Kreislauf reagiert darauf sehr sensibel. 
Die geforderte Pace zu laufen gelang uns zwar. Doch der Puls lag dabei deutlich höher als normalerweise. Und die Muskeln fühlten sich darauf heissgelaufen an.
Selten wünsche ich mir ein Training möglichst schnell vorbei. Doch gestern waren die schönsten Meter die letzten 100 des Auslaufens, die uns ins Strandrestaurant Miramar zum wohlverdienten Kaffee samt Cornetto führten...

15 km Mitteltempo 1:12:05 / 4:48.3 Min./km / Puls 156.3
in 20.2 km / 5:08 Min./km / Puls 147
+/- 120 hm / 21° Scirocco und sehr feucht
Track http://connect.garmin.com/activity/227645973

Das Wetter spielt immer verrückter. Gestern Abend zeigte das Thermometer bei Nebel sogar 28° an, und heute morgen immer noch feuchte, windige 24°. 

Während wir unter dicken Regentropfen aufs Kap und zurück joggten, beschlossen wir, dass wir uns morgen dem Scirocco fügen werden. 
Wir nehmen uns vor den 32 Kilometer Longrun pulsgesteuert mit langsamerer Pace als geplant zu absolvieren.

8.8 km Jogging 5:54 Min./km / Puls 119
+/- 55 hm / 24° Scirocco und sehr sehr feucht
Track http://connect.garmin.com/activity/228016670

Keine Kommentare:

Kommentar posten