Donnerstag, 11. April 2013

10 km Mitteltempo im Nieselregen

Nach dem Test-Halbmarathon haben wir uns - abweichend vom Trainingsplan - einen Ruhetag plus 10 Tage ohne Tempo-Training gegönnt und in dieser Zeit lediglich Kilometer (122) gesammelt. Entsprechend gespannt war ich heute auf unseren Mitteltempo-Lauf. 

Kurz - es "läuft" noch! Und ich glaube, es "läuft" gar nicht so schlecht! Auf jeden Fall besser als erwartet, als in der Woche nach dem Kezerslauf, und vielleicht fast so gut, wie letztes Jahr vor dem Edinburgh Marathon?

Es war einmal mehr herrlich im Lieblingstempo durch unsere wellige Landschaft zu "rollen". Trotz des leichten Regens starteten wir in T-Shirt und kurzen Hosen. Bei 8-12° und Nieselregen gelingen mir einfach die besten schnellen Läufe! Mein Puls blieb schön tief und vom ersten bis letzten Tempo-Kilometer praktisch gleich hoch. Ich hätte noch kilometerweit so schnell weiter rennen können. Endlich erwacht die Lust auf 42.195 schnelle Kilometer am Stück! 
Aber ja - ich weiss - ich darf mir wohl für den 28.4. von 9 - 12:30 Uhr kaum solche Wetter-Bedingungen wünschen wie sie heute Abend herrschten ;-)

10 km Mitteltempo 47:30 Min. / 4:45 Min./km / Puls 146.7
in 17 km 5:10 Min./km / Puls 135
+/- 130 hm / 12° Nieselregen bis leichter Regen, windstill
Track http://connect.garmin.com/activity/296495968

Keine Kommentare:

Kommentar posten