Mittwoch, 10. April 2013

Lockerer Lauf an der SONNE

Sie leuchtet doch noch über der Schweiz, die gute alte Sonne! Endlich - der starke Südwestwind hat die meisten Wolken verjagt und treibt die restlichen in rasantem Tempo über den Himmel. Die nasse Strasse leuchtet silbern im Sonnenlicht und die Lerchen singen. Die Strahlen der Morgensonne wärmen trotz der frischen Temperatur spürbar und erwecken die Landschaft auch was die Düfte anbelangt aus der Winterstarre. Abgesehen von den vermodernden Resten der Zuckerrüben und des reichlich ausgebrachten Mists riecht es herrlich nach erwachender Erde und Frühling!
So macht das Laufen doppelt Spass und der starke Wind verleiht mir - zumindest auf den ersten Kilometern - Flügel!  

13.2 km lockerer Lauf 5:27 Min./km / Puls 128
+/- 100 hm / 5° Sonne und starker Süd-Westwind
Track http://connect.garmin.com/activity/295910083

Keine Kommentare:

Kommentar posten