Dienstag, 2. April 2013

Kalter Start in die Ferien

Brrr war das kalt heute Morgen! Ob das 10 km Jogging wirklich förderlich war, die Durchblutung und somit die Erholung vom Test-Halbmarathon zu fördern? Die hochneblige, feuchte Bisen-Kälte kroch wieder mal bis unter die Haut, und der Morgenlauf schien unendlich lang, denn die Winterlaufkleider liegen schon im Handgepäck bereit für unsere Reise in den Norden. 

10.1 km Jogging 5:56 Min./km / Puls 119
+/- 75 hm / 1° Hochnebel, "Bise"
Track http://connect.garmin.com/activity/292159476

Keine Kommentare:

Kommentar posten