Dienstag, 16. April 2013

Lockerer Lauf

Meine Gedanken, ja schon die Träume der letzten Nacht, kreisten heute um das schreckliche, unfassbare Geschehen in Boston. Es ist entsetzlich, dass ein Marathon Ziel einer solch entsetzlichen Tat werden konnte. Ein friedlicher Sportanlass, bei dem immer deutlich zu spüren ist, wie der Ausdauersport Menschen verschiedenster Nationalität und Herkunft verbinden kann. Der Gedanke an die Opfer und die Verletzten, die ihren Traum vom Laufen vielleicht nie mehr werden verwirklichen können, schmerzt unsagbar.
Da werden die eigenen "Probleme" gleich verschwindend klein und die Dankbarkeit überhaupt laufen zu können, unendlich.

12 km lockerer Lauf 5:40 Min./km / Puls 120
+/- 100 hm / 8° schön
Track http://connect.garmin.com/activity/298716247

Keine Kommentare:

Kommentar posten