Dienstag, 3. Juli 2012

Longrun mit müden Muskeln

Viel zu schreiben gibt es nicht von unserem heutigen Longrun. Es war ein K(R)AMPF!!! Kreislaufmässig fühle ich ich mich sehr gut. Doch die hintere Oberschenkel-Muskulatur ist immer noch nicht fit. Jedesmal wenn es nur ein bisschen hügelaufwärts ging, verkrampften sich die Muskeln stärker. Kurz vor Ende des Trainings musste ich sogar eine Dehn-Pause einlegen. Und der Stopp, um die Mohnblumen am Wegrand im Abendlicht zu fotografieren war ebenfalls sehr willkommen.
Aber wenn ich mich recht erinnere, fühlte sich der 26 km Longrun im Vier-Wochen-Aufbautraining vor dem Dubai Marathon genauso mühsam an, wie der Lauf von heute. Obwohl damals das Wetter viel kühler war als jetzt, und wir fast nur auf ganz flachen Strecken trainiert hatten. Es gibt also noch Hoffnung, dass wir bis in elf Tagen für das Jubileums-Marathon-Abenteuer bereit sein werden...

26 km Jubileums-Marathon-Tempo 5:24 Min./km / Puls 137 / +/- 205 Höhenmeter / 25°

Keine Kommentare:

Kommentar posten