Sonntag, 5. August 2012

Verregneter Longrun

Pünktlich um halb neun stehen Esther und Pesche wie abgemacht wieder im Lauftenue vor unserer Haustüre, und wir starten zum gemeinsamen Longrun. Im Gegensatz zum gestrigen Jogging wird dieser wortwörtlich zu einem coolen Ereignis. Nach wenigen Kilometern beginnt es zu tröpfeln. Bei Temperaturen von knapp unter 20 Grad macht uns dies aber nichts aus. Mich tröstet der anhaltende, erfrischende Nieselregen darüber hinweg, dass auch diese lange Einheit noch nicht so locker von den Beinen geht, wie gewünscht. Doch das Plaudern, Jungfrau-Marathon-Strategien Besprechen und neue Laufpläne Schmieden lenkt sosehr ab, dass wir eigentlich viel zu schnell wieder zuhause sind.

23.6 km Longrun / 5:43 Min./km / Puls 130 / +/- 165 Höhenmeter / 18°
Track http://connect.garmin.com/activity/206748736

Keine Kommentare:

Kommentar posten