Dienstag, 5. März 2013

4 x 1000 m bei T-Shirt-Wetter

Plötzlich ist es Frühling! Nur mit einem luftigen T-Shirt und 3/4-Laufhose bekleidet, fühlen sich meine Schritte beim Einlaufen gleich viel leichter an. Und plötzlich sehe ich den 1000 m Intervallen freudig entgegen, obwohl sich die verspannten Muskeln noch nicht ganz erholt haben.
Auf dem ersten Tempo-Abschnitt wage ich lange nicht auf die Garmin zu schauen. Mein Laufstil wirkt sehr verkrampft. Die Beine scheinen total eingerostet nach der langen Kälteperiode. Tatsächlich bin ich langsam unterwegs. 

Den zweiten 1000er laufe ich auf der selben Strecke retour - nun geht es ganz leicht abwärts - und die deutlich schnellere Zeit lässt sich doch sehen! Die restlichen 1000er gelingen noch etwas besser. Auf alle Fälle viel besser, als ich erwartet hätte!

4 x 1000 m 4:17 Min./km / Puls 153.7
1. 1000 m 4:28 / Puls 150 ("aufwärts")
2. 1000 m 4:11 / Puls 153 ("abwärts")
3. 1000 m 4:21 / Puls 156 ("aufwärts")
4. 1000 m 4:08 / Puls 156 ("abwärts")
in 12.1 km 5:24 Min./km / Puls 131
+/- 85 hm / 11° leicht bedeckt
Track http://connect.garmin.com/activity/280734893

Keine Kommentare:

Kommentar posten