Sonntag, 24. Juni 2012

Doch kein Ruhetag

Unser Jüngster wollte heute gerne mit seinem Kollegen ins Freibad. Selber hinradeln kam für ihn überhaupt nicht in Frage, da morgen eine lange Rad-Tour mit der Klasse ansteht. So habe ich die beiden chauffiert. Und da konnte ich doch trotz Ruhetag nicht einfach zusehen, wie alle planschten, vom Sprungturm hüpften oder ihre Längen absolvierten! Ein kleines bisschen Unruhe, darf doch am Ruhetag sein - oder?

1 km Crawl-Schwimmen, ganz ohne Puls- oder Stoppuhr ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten